• Aktuelles
Philipp Schok bei den Norddeutschen Meisterschaften am 17.07.2021 in Berlin

NDM: Philipp Schok gelingt kleine Sensation

Bei den Norddeutschen Meisterschaften am 17.07.2021 in Berlin-Lichterfelde überraschte der 14jährige Philipp Schok mit zwei hervorragenden Viertplatzierungen.

Insbesondere mit einer Leistungsverbesserung im Weitsprung von knapp 70 cm – angereist mit einer Meldeleistung von 5,46 m – versetzte Philipp seine Trainerin und die Zuschauer in Erstaunen. 6,16 m zeigte die Anzeigetafel und kaum jemand wollte es so recht glauben. Zeigte die elektronische Messung vielleicht einen Fehler? Niemand wollte dem 1,62 m kleinen (großen) Athleten diese starke Sprungleistung zutrauen. Doch nachdem Philipp auch im letzten Sprung nochmals die 6 m Marke mit 6,01 m übertraf, galt es als sicher – Philipp ist im „Club der Sechser“ angekommen, Platz 4 im starken Teilnehmerfeld ließ er sich nicht mehr nehmen.

Völlig verdient nahm der trainingsfleißige Flintbeker seine Urkunde und den Respekt der Konkurrenz entgegen. Dabei begann die Meisterschaft noch mit einem Schrecken. Philipp fühlte sich vor dem Vorlauf über die 100 m in den Oberschenkeln „fest“. „Ich komm‘ gar nicht richtig aus dem Block.“ Mit 12,19 s gelang ihm gerade so die Qualifikation für den Endlauf, was das eigentliche Ziel bedeutete und damit erreicht war.

Entspannung war nun angesagt. „Leg Dich in den Schatten, entspann‘ Dich und finde Deine Mitte. Alles andere ist nun ein Geschenk.“ Die Ansage der Trainerin half. Im Finale hatte Philipp seine Form wiedergefunden und lief mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 11,88 s auf Platz 4. Niemand hatte dies wirklich erwartet, obwohl wir wussten – das Potential ist da. Am Samstag in Berlin konnte Philipp es perfekt ausschöpfen.

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere News

Aktuelles

Sommerferien-Programm 2022

Der TSV Flintbek hat mit vielen weiteren Helfern für euch ein buntes Ferienprogramm initiiert. Wir

Fußball

Trainer gesucht

Nach der Saison ist vor der Saison!Daher suchen wir für unsere strukturierte und leidenschaftliche Jugendabteilung

Leichtathletik

(Dirty) Coast Run 2022

Nach so viel Corona werden manche vielleicht etwas schräg im Kopf … anders kann ich

Diese Webseite verwendet Cookies.