Josefine Schäkel und Hauke Trost in den Landeskader berufen

Josefine Schäkel und Hauke Trost in den Landeskader berufen

Foto: Athleten der Leistungsgruppe der Saison 2018/2019 mit Josefine Schäkel (hinten, links) und Hauke Trost (vorne, rechts)

Mit Freude und Stolz geben wir bekannt, dass Josefine Schäkel und Hauke Trost die ersten Flintbeker Leichtathleten sind, die für die Saison 2018/2019 vom Schleswig-Holsteinischen Leichtathletikverband in den Landeskader berufen wurden.

Fine und Hauke zeigen mit ihrem Trainingsfleiß und ihren Leistungen bereits seit langer Zeit, dass sie bereit sind für eine leistungssportliche Laufbahn. Der Landesverband hat dieses nun nach interner Beratung des Referats Leistungssport entsprechend gewürdigt und zeigt mit seiner Berufung, dass er in beiden Sportlern das entsprechende Potential sowie die notwendige persönliche Zielstrebigkeit sieht, sich auch in den kommenden Jahren entsprechend weiterzuentwickeln. Zusätzlich zum Heimtraining in Flintbek werden Fine und Hauke nun regelmäßig an Kader- und Stützpunkttrainings bei den Landestrainern teilnehmen.

Herzlichen Glückwunsch, Fine & Hauke!