Dritte SHLV-Landeskadernominierung

Der TSV Flintbek freut sich über eine weitere Landeskadernominierung des Schleswig-Holsteinischen Leichtathletikverbandes.

Die 14-jährige Mathilda Färber hat es in diesem Jahr mit starken Leistungen im Wettkampf und einer enormen Leistungsverbesserung geschafft, vom SHLV in den E-Landeskader aufgenommen zu werden. Mathilda bringt leistungstechnisch ein umfangreiches „Gesamtpaket“ mit, welches sie im Bereich Mehrkampf hervorragend umsetzt.

Sowohl im Sprint und im Sprung als auch im Wurf, über die Hürden und neuerdings auch im Stabhochsprung zeigt Mathilda ihr hoffnungsvolles Talent. Ihr Trainings- und Wettkampffleiß ist überdurchschnittlich und hat ihr in der Vergangenheit viele vordere Platzierungen im Landesranking beschert.

Neben Josefine Schäkel und Hauke Trost rückt Mathilda nunmehr als dritte Athletin für den TSV Flintbek im SHLV Landeskader nach. Wir beglückwünschen Mathilda und wünschen ihr weiterhin so viel Freude an der Leichtathletik, Verletzungsfreiheit und tolle Wettkampfergebnisse!

Weitere News

Jiu-Jitsu & Karate

Training wieder gestartet

Das Jiu-Jitsu-Training geht wieder los! Wir trainieren in den Sommerferien, immer Montag und Donnerstag um