U18: Resümee zur Hinrunde der Saison 2018/2019

U18: Resümee zur Hinrunde der Saison 2018/2019

Nachdem die Vorrunde faktisch beendet ist steht eine Zusammenfassung und Analyse der ersten 6 von insgesamt 14 Spielen der laufenden Saison an.

Die reinen Zahlen spiegeln hier allerdings nicht den wahren Leistungsstand wieder. Bei 2 gewonnen Spielen und 4 Niederlagen, könnte man meinen, dass die Truppe vor erheblichen Problemen steht oder sogar die Staffel falsch gewählt wurde. Dies ist nicht so. Objektiv betrachtet spielen die Jungs einen attraktiven Fußball mit mehr Ballbesitz und gefährlichen Offensivaktionen. Lediglich das Tor des Gegners steht oftmals an der falschen Stelle. Selbst bei den beiden Niederlagen gegen PSV NMS und Bargstedt spielte das Team, vom engagierten Jungtrainer Niklas, gut und bekam jede Menge Komplimente, selbst vom Gegner.

Hier unsere Ergebnisse im Einzelnen:

SV Wasbek – TSV Flintbek 0:2

Vineta Auforf – TSV Flintbek 2:5 (Leider hat Audorf sein Team zurückgezogen)

TSV Flintbek – PSV NMS 1:3

TSV Flintbek – TuS Bargstedt 0:6

TuS Felde – TSV Flintbek 2:3

SG Wa./ Bo. – TSV Flintbek 3:1

TSV Flintbek – SG Boostedt 2:5

Die Trainingsbeteiligung ist grundsätzlich als gut zu bezeichnen. Sicherlich gibt es hier „Höhen“ und „Tiefen“. Zumindest haben alle Spieler verstanden, für wen Sie zum Training gehen; für Mama, Papa, den Trainer oder doch für sich selbst!? Aufgrund der starken Beteiligung und der daraus resultierenden Gruppendynamik wurde die Mannschaftsleistung erheblich gesteigert. Auch eine Ausschöpfung des individuellen Potenzials ist deutlich zu erkennen.

Wer nun glaubt, die U18 verfällt in eine Art Winterruhe, der hat sich getäuscht. Im Dezember steht eine 3 tägige Weihnachtsfeier auf Amrum an. Hiervon folgt ein ausführlicher Bericht.

Im März werden wir unsere Fußballschuhe frisch geputzt schnüren und unsere Gegner das fürchten lehren. Vorab steht eine 6 wöchige Vorbereitung auf dem Programm.

Folgendes Zitat fällt mir hierzu ein:

Niemand kann euch garantieren, dass ihr ein Ziel in einer bestimmten Zeit erreicht. Aber ihr werdet garantiert nie ein Ziel erreichen, das ihr euch nie gesetzt habt.

Mit sportlichen Grüßen

Michael Lass (Trainer)