Nächster Schritt in Richtung Meisterschaft

Nächster Schritt in Richtung Meisterschaft

20.04.2019: TuS Hartenholm II – TSV Flintbek 1:3

Nachdem der TSV am vergangenen Freitag die Mannschaft aus Jevenstedt bezwingen konnte, sollte im heutigen Spiel der nächste Schritt Richtung Meisterschaft gemacht werden.

Wetter und Platzverhältnisse spielten mit, sodass der Tabellenerste aus Flintbek nach elf Minuten durch einen eleganten Heber von Hauke Göllner in Führung gehen konnte. Im Verlauf der ersten Halbzeit drückte der TSV zunehmend auf das zweite Tor, jedoch fehlten immer wieder Nuancen zum Torerfolg.

Nach dem Seitenwechsel konnte der Druck nicht ausreichend aufrecht erhalten werden, weshalb nach einem Foul die Männer aus Hartenholm durch einen Elfmeter in der 68. Minute ausgleichen konnten. Jedoch hielt dieses Unentschieden nur sechs Minuten, da Dirk Jöns am richtigen Ort stehend zum 2:1 nach 74 Minuten treffen konnte. Letztendlich entschied der eingewechselte Kevin Schemborski durch ein direktes Freistoßtor aus 20 Metern das Spiel.

Durch die Niederlage des Tabellenzweiten aus Boostedt bestehen nun wieder neun Punkte Vorsprung, was eine sehr gute Ausgangslage für die letzten fünf Spiele darstellt.