• Aktuelles

Was für ein wundervoller Adventsnachmittag

Am 9. Dezember 2023 war es soweit – unser 1. Adventsnachmittag!

Knapp 60 Kinder und 50 Erwachsene strömten ins Bürger- und Sportzentrum. Der herrliche Duft nach frischen Waffeln und das Aroma von Kinderpunsch versetzte alle in wohlige und festliche Stimmung. Für das leibliche Wohl war dank der zahlreichen Kuchenspenden bestens gesorgt.

Neugierig blickten sich die kleinen und großen Besucher und Besucherinnen im geschmückten Saal um. Die Lichter des Tannenbaums strahlten mit den Gesichtern der Kinder um die Wette. Es war alles vorbereitet, der Basteltisch war gut bestückt und auch für Zwischendurch gab es Ausmalbilder mit weihnachtlichen Motiven.

Bei weihnachtlicher Musik wurde fleißig geknotet, gekämmt und geklebt, um kleine Wichtel aus Ringen und Wolle herzustellen. Holzanhänger für den Tannenbaum wurden mit viel Liebe bunt bemalt. Wem das noch nicht reichte, konnte weitere Anhänger basteln. Viele erstaunte Blicke gab es bei der Anleitung. Mit 3 Papierstrohhalmen, einer Schnur und nur drei Handgriffen war der Stern fertig. Ob mit Mama, Papa, Oma, Opa, Tanten und Onkel, jeder durfte beim Basteln unterstützen.

Zwischendurch mal eine kleine Stärkung und nachdem die Bastelprojekte so langsam fertiggestellt waren, hörte man ganz leise die Glöckchen läuten. Sie kamen immer näher und wurden lauter. Sämtliche Augenpaare blickten zur Tür, um zu sehen, ob sich die Vorahnung bestätigt wer da kommt.

„Ho ho ho liebe Kinder und Eltern ich bin der Weihnachtsmann“, hörte man ihn sagen und er blickte sich im ganzen Saal um. Aufgeregt wuselten die Kinder dann nach vorne und lauschten den Worten des Mannes in Rot. Ohne Ankündigung und Probe sangen wir dann zusammen „In der Weihnachtsbäckerei!“. Alle konnten sofort mit einstimmen und waren sehr textsicher. Anschließend gab es ein Gedicht vom Weihnachtsmann und siehe da, er hatte zwei prall gefüllte Säcke dabei. Was drin war möchtet ihr wissen? Zugebunden bis obenhin! Doch es war gewiss etwas Schönes drin.

Ein kleines liebevoll gestaltetes Geschenk für jedes Kind.

Danach musste er sich auch schon wieder auf den Weg machen, schließlich gab es bis Heilig Abend noch viel zu tun. Mit einem weiteren Lied verabschiedeten wir ihn und neugierig wurden schnell die Tüten ausgepackt. Ratz fatz waren die ersten Schokomänner und Zuckerstangen vernascht.

So langsam war die Veranstaltung dann auch fast schon zu Ende. Noch schnell die letzten Handgriffe bei den Bastelarbeiten, noch eine Waffel auf die Hand und alle gingen mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause.

Es war ein ganz wundervoller Adventsnachmittag! Schön, dass Ihr alle dabei wart.

Ein riesengroßer Dank an alle die hierbei unterstützt haben. Ob mit einer Spende fürs Kuchenbuffet, beim Waffeln backen oder dem Ausschank. Mit heißen Fingern beim Nase ankleben und und und…

VIELEN DANK – IHR SEID KLASSE!

Weitere News

Leichtathletik

Lümmellauf in Ahrensburg

Die Leichtathleten starteten mit dem Lümmellauf in Ahrensburg in das neue Jahr. Das Wetter hatte

Diese Webseite verwendet Cookies.