Zweite Saisonniederlage in Felde

17.11.2018: SG Felde/Stampe – TSV Flintbek 2:0

Nachdem am letzten Wochenende die erste Saisonniederlage hingenommen werden musste, war das klare Ziel gegen Felde wieder zu gewinnen. Aufgrund einer Vielzahl an verletzten Spielern bekam die Mannschaft Unterstützung von drei Spielern aus der 2. Herren.

Von Beginn an versuchte die neu zusammengewürfelte Elf einen souveränen Spielaufbau zu gestalten. Jedoch funktionierte dies nicht reibungslos und nach einer Unkonzentriertheit in der Hintermannschaft konnte Jörg Greve den Gastgeber nach 11 Minuten in Führung schießen. Die Angriffe der Flintbeker erfolgten nur schleppend, sodass keine wirkliche Gefahr auf das Tor der Heimmannschaft ausgeübt wurde. In der 39. Minute passierte ein weiteres Missgeschick im Aufbauspiel der Flintbeker und Roman Blum konnte ungestört alleine auf das Flintbeker Tor zu laufen.

Nach der Halbzeit sollte der 0:2 Rückstand mithilfe einer Dreierkette gedreht werden. Das Offensivspiel der Flintbeker verbesserte sich auf Anhieb, jedoch stand die Defensive des Gastgebers zu sicher, weshalb das Spiel mit der zweiten Saisonniederlage der Flintbeker endete.