Kinderturnen

Kinderturnen

Bewegung von klein auf!

Purzelbaum, Parcourslauf und Partnerspiele: Turnen macht Spaß! Es fördert die Koordination, Beweglichkeit und soziale Fähigkeiten.

Eltern-Kind-Turnen

Turnen ist eine gute Möglichkeit, Bewegungsabläufe auf spielerische Weise zu üben. Los geht es bereits sobald die Kleinen laufen können. Gemeinsam mit Mama, Papa, Oma oder Opa können sich die Kleinen frei in der Halle bewegen und sich auf den Geräteaufbauten austoben.

-> Gerne dürft ihr auch erst einmal zum Schnuppern vorbeischauen.

Wer Sport treibt, ist nicht nur körperlich und geistig fit, sondern auch zufrieden. Dementsprechend wichtig ist es für Eltern, Ihrem Kind den Spaß an der Bewegung möglichst früh zu vermitteln. Je früher der Nachwuchs damit anfängt, umso mehr wird er Sport als selbstverständlichen Bestandteil seines Lebens begreifen.

Kleinkinder / Kinderturnen ohne Eltern

Ab dem Alter von vier Jahren geht es weiter mit dem Kleinkinder- Kinderturnen. Mit Geräteparcours, Ball- und Fangspielen trainiert Ihr Kind spielerisch seinen Körper, gewöhnt sich an Regeln und schärft Koordinationsvermögen und Beweglichkeit. Hier werden Turnklassiker wie Rolle vorwärts und rückwärts weiter ausgebaut. Auch Klettern, Balancieren und Fangen sind weiter angesagt. Zudem wird an den verschiedensten Geräten geturnt. Stufenbarren, Schwebebalken… alles ist mit dabei.

Trainingszeiten

Eltern-Kind-Turnen

Kleinkinder / Kinderturnen ab 4 Jahre

Kinderturnen gehört zur Sparte Gymnastik / Turnen

Kontakt

Trainerin / Spartenleiterin

Melanie Langowski

Trainerin

Susi Ackermann

  • 04347/9083843

Partner des Kinderturnclubs